10 empfehlenswerte Beautyblogs

Wer sich in Sachen Beauty, Makeup und Mode mal im Netz umsieht, der stößt rasch auf die große Vielfalt der Beautyblogs. Bloggen liegt gerade in der Beautybranche voll im Trend. Hier stellen wir Euch in unsere Top 10 die schönsten, interessantesten und informativsten Beautyblogs vor.

  • Innen und Außen (http://www.innenaussen.com): Hier werden von den Basics bis hin zu fortgeschritteneren Make-up-Künsten alle möglichen Schminktipps mit ausführlichen Anleitungen gebloggt und Produkte mit größter Sorgfalt und kritischem Auge unter die Lupe genommen. Ein Blog für alle Fälle
  • Lange Haare (http://langehaare.blogspot.de): Bei Lange Haare geht es ausschließlich um Frisuren. Themen wie Pflege, Styling, Färben und Haarprobleme werden hier ausführlich behandelt. Dabei achtet die Bloggerin darauf, nur natürliche Produkte wie Naturhaarfärbemittel, Kräuter, Öle und Naturkosmetische Shampoos ohne Silikone zu empfehlen. Für Natur-bewusste.
  • Blanc et Noir (http://www.pseudoerbse.de/blancetnoir/): In diesem informativen Blog geht es ausschließlich um Tierversuchsfreie und vegane Kosmetik. Dabei werden Make-Up, Shampoos, Lotionen und vieles mehr einem kritischen Blick unterworfen und im Selbstversuch getestet. Wer meint, „grüne“ und vegane Kosmetik wäre langweilig, wird hier eines Besseren belehrt. Für Tierfreunde.
  • Into the Gloss (www.intothegloss.com): Blicken Sie in die Schminkschatullen der VIPs der Mode- und Makeupbranche. Ausführliche Produktbeschreibungen und besonders ansprechende Fotos machen diesen Beauty Blog „very sophisticated“. Für Anspruchsvolle.
  • The Beauty Brains (http://thebeautybrains.com): In diesem Blog schreiben zwei Chemikerinnen (Left Brain und Right Brain) über Inhaltsstoffe, darüber wie Kosmetikprodukte getestet werden und mit welchen Tricks die Werbeindustrie arbeitet. Wer immer schon mal wissen wollte, was in seinen Kosmetikprodukten wirklich drin steckt, ist hier richtig. Für Wissbegierige.
  • Now Smell This (http://www.nstperfume.com): Ein Blog, der sich ausschließlich mit Parfums und Düften beschäftigt. Mit ausführlichen Duftbeschreibungen und Produkttests kommt dieser Blog sehr ansprechend daher. Wer sich beim Parfumkauf schwer entscheiden kann, kann sich hier Inspiration holen. Für Duft-Junkies.
  • Hibby Aloha (http://www.hibbyaloha.de/): Beauty, Food und eine Prise Hawaii – dieser süße Blog hat eine sehr persönliche und witzige Note. Ausführliche Produktbeschreibungen und -Tests von High-End-Kosmetik und Drogerie-Produkten werden von leckeren Rezepten wie „überbackene Toasts mit Lavendelblüten“ begleitet. Für Genießer.
  • Jadeblüte (http://www.jadebluete.com): Die Bloggerin beschreibt sehr anschaulich und ausführlich ihre neuesten Errungenschaften, Trends und Styles. Swatches und Tutorials helfen beim Nachstylen. Sehr informativ und lesenswert. Für Shopaholics.
  • My Beauty Blog (http://www.mybeautyblog.de): Die Autorin bloggt mit Augenzwinkern über Must-Haves aus der Kosmetikbranche und nimmt bei ihren Tutorials und ausführlichen Produktbeschreibungen kein Blatt vor den Mund. Im Blogsale können Leserinnen ihre Errungenschaften auch kaufen oder gewinnen. Für Jedermann.
  • Olionatura (http://www.olionatura.com): Schöner mit Ölen heißt das Motto dieses außergewöhnlichen Blogs. Für alle, die ihre Kosmetik selbst herstellen möchten finden sich hier besonders gute Rezepte, Tricks und Tipps zum Nachmachen. Außerdem gibt es Produkttests zu Naturkosmetikmarken und eine kleine Öl-Kunde. Für Experimentierfreudige.