Belstaff

1924 gründeten Harry Grosberg und Eli Belovitch in Langton/England, das Modelabel Belstaff, das sich damals vor allem an Motorradfahrer richtet. . Schwerpunkt der Kollektion war von jeher ausdrucksstarke und funktionale Mode aus Leder. Bereits in den 50er Jahren erlebte Belstaff einen ersten Hype: Belstaff Lederjacken gaben heutigen Kultstars wie Steve McQueen und Marlon Brando ihr verwegenes Aussehen und trugen dazu bei, ihr Image als Haudegen und coolem Herzensbrecher zu etablieren. Danach wurde es ruhig um die Marke. Erst als der italienische Profi-Biker und Unternehmer Franco Malenotti Belstaff 2004 übernahm und nach Italien holte, beginnt eine neue Blütezeit. Mit Fliegerbrille und Belstaff Jacke spielt Leonardo di Caprio in Aviator den großen Howard Hughes und lässiger als George Clooney auf seinem Motorrad kann man Belstaff Jacken gar nicht tragen. Aufgrund der zunehmenden Beliebtheit in Hollywood schwappte der Belstaff Hype auch auf den privaten Käufer über. Heute gehört Belstaff zu den trendigsten Leder-Marken weltweit und erfreut sich durch den neuen deutschen Online Store auch wachsender Beliebtheit bei uns.

Alles Leder, oder was?

Der Belstaff Sale hat für ein Labeloutlet eine ungewöhnliche große Auswahl an reduzierten Kollektionsteilen zur Auswahl. Leider ist die Menüführung im Sale etwas verwirrend, das LOU-Team musste schon eine ganze Weile klicken und suchen, um sich zu orientieren. Um sich das umfassende Angebot im Belstaff Outlet nach bestimmten Kriterien filtern zu lassen, gibt es nur zwei kleinen Pull-Downs links oben, die man leicht übersehen kann. Hat man diese gefunden, kann man nach Preis oder Kategorie (Schuhe, Damenmode, Herrenjacken etc.) sortieren.
Die Belstaff Kollektion ist verhältnismäßig hochpreisig, was nicht zuletzt an den qualitativ sehr hochwertigen Stoffen und der langlebigen Verarbeitung liegt. Kauft man eine Belstaff Jacke oder eine der wunderschönen Ledertaschen, erwirbt man einen zeitlosen Klassiker, der sich so schnell nicht abnutzt. Das hat allerdings seinen Preis. Am günstigsten bekommt man die T-Shirts mit dem klassischen Belstaff-Siegeskranz, die um die 60€ kosten. Die beliebten Parkas und Lederjacken sind um ein Vielfaches teurer und können bis zu 1500€ kosten. Umso besser, dass im Sale die tollen Stücke bis zu 60% reduziert sind. Lederjacken, die in Hollywood Tom Cruise und Reese Witherspoon tragen, kann man so im Belstaff Outlet bereits um die 700€ bekommen. Wer das nötige Kleingeld hat, sollte daher im Sale auf jeden Fall zuschlagen.