Die krassesten Modesünden der 80er in Bild und Ton

1980s_decadeDie guten alten 80er, das Jahrzehnt der Popper und Punks, das Jahrzehnt von Miami Vice und hochgekrempelten Sakko-Ärmeln. Ja es ist wahr, einige der gravierendsten und schockierendsten Modesünden überhaupt fallen in dieses bunte Jahrzehnt. Aber es kommt ja alles wieder und während wir derzeit gerade auf der 90er Welle surfen, sollten wir die Modesünden der 80er nicht aus den Augen lassen.

Wir haben ein wundervolles Video gefunden, das die krassesten Modesünden perfekt auf den Punkt bringt. Von Schulterpolstern bis Männerunterwäsche, von Hahnenkamm bis Maxi-Pony.

„Ikonen“ der 80er wie Gloria von Thurn und Taxis (hier bei einem besonders spaßigen Auftritt bei Wetten Dass…?) dürfen dabei ebenso wenig fehlen wie gutgemeinte Ratschläge zum richtigen Kämmen der perfekten Föhnwelle.

Back to the 80s – Eine Zeitreise in 8 Minuten

Kommentiert von der A-C Prominenz des deutschen Fernsehens ist dieses kleine aber informative Video ein wahrer Augenschmaus von Anfang bis Ende. Und wer zum Beispiel Nachhilfe in Sachen Disco braucht, bekommt hier gratis sogar noch Tanz-Tipps hinterher geschoben. Kostprobe gefällig: „Nun wird der Oberkörper nach vorn geneigt und die Schultern ähnlich wie bei gymnastischen Übungen abwechselnd vor und zurück genommen.“

Kann man gleich bei der nächsten 80s Revival Party ausprobieren.

Das herrlichste an dem Video sind allerdings die unglaublichen Interviews mit den Jugendlichen von damals. Nostalgiegefühle garantiert!

Und wer es schafft, bis zum Schluss dabei zu bleiben, der wird mit besonders tiefen Einblicken belohnt. Viel Spaß dabei!