Die Top 10 Instagram Stars // Male

Wer nicht auf Insta ist, der existiert quasi gar nicht – jedenfalls wenn es nach der Promi-Szene geht. Nicht nur die Mädels sind fleißig am knipsen, filtern, und pos(t)en – auch die VIP Jungs stehen den Damen in nichts nach. Hier sind die Top 10 der Male Instagram Stars – gemessen an der Zahl ihrer Follower. Nummer eins ist keine große Überraschung, aber hättet ihr auf Nummer 3 getippt?

Justin Bieber

Das war so klar, oder? Justin, die kleine Rampensau liebt nicht nur seine Fans, sondern auch sich selbst in allen möglichen Posen. Dabei hat er von süßen Shoots seiner Haustiere bis hin zu etwas peinlichen Fotos seines halbnackten oder komplett nackten Körpers alles zu bieten, was Instagram hergibt. Derzeit freut sich Justin über 66,873,805  Follower, die täglich mehr werden.

Cristiano Ronaldo

Gut klar, das war auch keine große Überraschung. Für Insta muss man vielleicht ein klein wenig narzistisch sein und das ist der gute Cristiano Ronaldo ja bekanntermaßen. Auf seinem Profil gibt es denn auch hauptsächlich eines zu sehen: Cristiano aus allen nur denkbaren Winkeln. Beim Fußballspielen, beim Essen, beim Trainieren, beim Sitzen, beim Stehen, beim Gucken… 56,561,231 Follower verfolgen derzeit gespannt seine nächsten Moves.

Dwayne „The Rock“ Johnson

Ach guckt mal an, Nummer drei der Jungs mit den meisten Followers auf Instagram ist Dwayne Johnson, auch genannt „The Rock“. Warum er so genannt wird, ist seinen 50,730,301 Followern spätestens nach dem zweiten Bild klar, denn nichts postet Dwayne Johnson lieber als sich und seine steinharten Muskeln.

Neymar da Silva

Nummer vier ist ebenfalls wieder ein Fußballspieler (Zufall?) und zwar beim FC Barcelona. Wie sein Kollege Ronaldo postet der gute Neymar viel vom Platz, es wird aber auch deutlich, dass er ein echtes Fashion Victim ist. Da lassen sich seine 48,424,653  Follower doch gerne inspirieren.

Lionel Messi


Man kommt fast auf den Gedanken, dass die Jungs vom FC Barcelona nichts anderes zu tun haben, als zu Instagrammen. Aber wollen wir nicht ungerecht sein, Lionel Messi zählt ja wirklich zu den besten Spielern der Welt. Auf seinem Profil finden sich überraschenderweise auch viele Family Pics. Ein privater Einblick für seine insgesamt 42,101,517 Follower.

Kevin Hart

Nach Messi kommt erst lange nichts, und dann kommt Kevin Hart. Der US Amerikanische Schauspieler und Comedian ist hierzulande nur wenigen bekannt, zuhause in den Staaten aber ist der Afroamerikaner ein Star! 34,493,654 Follower und jede Menge Bilder von Auftritten, Sportaktionen und seiner Family findet man auf seinem Profil.

Justin Timberlake

Echt, nur auf Platz 7 mit 26,875,669 Followern? Justin, da ist aber noch mehr drin, meinste nicht? Verglichen mit Instagrammern wie Messi und seinem Namensvetter Justin Biber ist der ehemalige N*Sync Star weit abgeschlagen. Das hindert ihn aber nicht daran, ein paar richtig coole und künstlerische Pics zu posten. Sein Profil sieht, das muss man ihm lassen, richtig erwachsen und stylisch aus.

Chris Brown

Aha, da ist er, Chris Brown haben wir in unserer kleinen Liste ja schon vermisst. Der Star postet für seine 26,342,655  Follower am liebsten Promo-Bilder seiner neuen Alben und Konzert-Pics. Die privaten Shoots könnt ihr getrost vergessen, da macht jeder Facebook Anfänger schönere Bilder.

David Beckham

Mr Beckham, Sie hier? Wir hätten gedacht, Sie stehen sicher auf einem der oberen Plätze, Fashion Victim, das Sie sind. Nein, weit gefehlt, David hat es nur noch gerade so auf unser Ranking geschafft, obwohl er seine 22,376,828  Fans mit einer Menge richtig guter Bilder von sich und seiner Family erfreut.

Aubrey Drake Graham

Es ist mir ja fast peinlich, aber die Nummer zehn ist nicht wie erwartet, noch ein Fußballstar, sondern Aubrey Drake Graham, auch genannt Champagnepappi, ein kanadischer R&B Star. Ihr habt keine Ahnung, wer das ist? Kein Problem, macht es einfach wie seine 22,144,534 Follower und ihr erfahrt alles über seinen Job, seine Familie, seine Haustiere und wie gerade das Wetter in seiner kanadischen Heimat ist.