Gil Bret

Neben Betty Barclay und Vera Mont ist Gil Bret die dritte Marke im Bunde des Textilunternehmens Betty Barclay aus Nußloch bei Heidelberg. Die erste Kollektion der Marke Gil Bret wurde 1968 veröffentlicht, die Mode richtet sich an die moderne, sportlich-aktive Frau. Ebenso wie in Deutschland gehört Gil Bret auch in der Schweiz und in Österreich zu den führenden Damen-Outdoor-Marken. Schwerpunkt der Kollektion liegt auf Damenjacken und Mänteln aus hochwertigen Stoffen, in bester Verarbeitung und Qualität. Bis heute konnte Gil Bret seine Reichweite weltweit stark ausbauen, die Kollektion ist in über 60 Ländern vertreten.

Alle meine Jacken – Der Gil Bret Sale

Das Outlet von Gil Bret ist klein, aber fein. Da die Kollektion stark auf Jacken ausgelegt ist, lohnt sich ein Abstecher für allen, die eine hochwertige, neue Funktionsjacke oder einen eleganten Mantel suchen. Der Sale von Gil Bret beinhaltet nur sehr wenige Kollektionsteile, diese sind aber bis zu 60% reduziert. Eine Gil Bret Jacke überdauert zahlreiche Jahre und unterwirft sich nicht den Spielereien und Trends des jeweiligen Modejahrs. Vielmehr sind die Damenjacken von Gil Bret moderne Klassiker, die nie aus der Mode kommen und auch noch in zwanzig Jahren sicher gute Dienste leisten. Midi-Mäntel aus wasserabweisendem Material, hochwertige Parks oder sportlich-bequeme Funktionsjacken bestimmen den Look von Gil Bret. Die Jacken sind in den Größen 34 bis 48 im Online Sale von Gil Bert bestellbar und liegen reduziert im mittelpreisigem Segment von um die 150€.