mysportbrands

Hier ist er, der erste deutsche Online Shopping Club, der sich auf alles rund um den Sport spezialisiert hat. Wie fast immer, so wartet auch dieser Shoppingclub für Aktive mit zeitlich und mengenmäßig begrenzten Angeboten auf. Gleich auf der Startseite befindet sich die Möglichkeit zur kostenlosen Registrierung. Die Mitgliedschaft verpflichtet nicht zum Kauf. Sie erhalten per Mail die aktuellen Angebote. Für jede Weiterempfehlung gibt es 8€ Bonus von mysportbrands, sobald der Geworbene das erste Teil kauft. Ein schöner zusätzlicher Anreiz. Bei diesem Markenclub erhalten Sie Schnäppchenangebote von Sport- und Outdoormarken mit bis zu 70% günstigeren Preisen als im regulären Verkauf. Die Produkte sind direkt vom Hersteller und werden von Profis ausgesucht, um nur die exklusivsten Produkte anzubieten. Die beiden Gründer sind begeisterte Sportler bzw. Ex-Profis und wissen, auf was es ankommt. Sie können auf mysportbrands.de nach dem Markennamen suchen oder nach dem Produkt, dass Sie kaufen möchten.  Um nur einige Marken zu nennen: VANS, Reebok, Adidas, Jack Wolfskin, Nike, Oxbow, Converse. Nicht nur die ganz großen der Branche, auch kleinere Labels wie Oberrhein (Wellnessreisen), Linea Primero (Trainingskleidung), Björn Borg (knallig bunte Sportunterwäsche), Lafuma (Rucksäcke und Outdoortextilien) oder Hawk (Fahrräder) bieten Produkte zu günstigen Preisen an. Über viele Firmen finden Sie auch im mysportbrands-Blog weiterführende Informationen. Daneben gibt es hier auch hilfreiche und unterhaltsame Infos zu allen Lieblingssportarten.

Reduziert, klar und informativ

Die Präsentation ist sehr übersichtlich. Überflüssige Inhalte Fehlanzeige. Alles im Sinne des Sportlers. Auf der Angebotsseite findet man alle aktuellen Schnäppchen klar präsentiert mit: reduziert bis x% und die Laufzeit des Angebotes. Daneben ist auch auf einen Blick ersichtlich, ob das Angebot für Frauen, Männer oder Kinder ist. So kann man trotz zahlreicher Angebote schnell vorsortieren und zum Wesentlichen kommen. Immer zu empfehlen: der Deal der Woche.  Beim Produkt selbst finden sich auch vor allem sportrelevante Angaben wie z.B. Schweißentwicklung und spezielle Verstärkungen.

Praktisch sind auch die möglichen Zahlungsarten. Die Rechnung kann per Lastschrift, per Sofortüberweisung, per PayPal oder mit der Kreditkarte beglichen werden. Einzig die Versandkosten sind mit Standard 6,90€ relativ hoch. Bei kleineren Posten lohnt es sich also mehr zu bestellen. Bei größeren Stücken sind die Versandkosten dann wieder sehr moderat. Der Sonderversand (Snowboard, Skier etc.) liegt bei 9,90€ (in Ausnahmefällen höher, dann ist es aber klar gekennzeichnet), jedes Fahrrad kostet 29,90€. Es besteht ein 100%iges Rückgaberecht, wenn das Produkt nicht ihren Vorstellungen entspricht. Diese Seite will nicht alles auf einmal sein, wie so viele andere. Es will eine Seite für Sportler und Outdoorfans sein und genau das ist mysportbrands.