Turtelneck is back!

Er ist wieder da: Der Rollkragenpullover. In unterschiedlichen Formen, Farben und Materialien haben ihn die Designer neu erfunden – und das schlägt ein wie eine Bombe.

Allen voran: Extragroße Rollkragenpullover aus kuscheligen Materialien wie Alpaka, Kaschmir und Strick. Sie werden die Cardigans und V-Necks diesen Winter – zumindest zum Teil – ablösen.

Turtlenecks, wie die Rollis auf englisch genannt werden, gibt es aber nicht nur in der langärmligen Pullover-Variante: Auch als Ponchos, Capes und Kleider trumpfen Rollkragen diesen Winter ganz groß auf. Wir stellen euch fünf Rollkragenmodelle vor, die im Winter 2016/2017 absolut angesagt sind:

Meliertes Rollkragenshirt

Ein Klassiker in Sachen Schnitt und Design ist beispielsweise dieser Turtleneck, der mit seinem graumelierten Muster ein richtiger Hingucker ist. Schmal geschnitten macht er sich super als Basic, zum Beispiel unter einem schwarzen Blazer oder einem Cardigan.

r1

Feinstrickrolli in Grau

Weiter geschnitten und damit legerer ist dieser Sweater in Anthrazit, mit dem ihr garantiert nicht frieren werdet. Der locker fallende Saum und der dezente Rollkragen machen aus dem Teil einen tollen Begleiter zu Jeans, Leggings oder schmalen Röcken.

r2

Ponchorolli

Dieses schicke Teil vereint gleich zwei große Wintertrends: Poncho und Turtleneck in einem – was will man mehr? Dazu ein ziemlich lässiges Streifendesign, das den Look auflockert – fertig ist das vielleicht schickste Outfit des Winters. Kombiniert diesen Poncho doch einfach zu Leggings und Overkneestiefeln!

r3Strickkleid mit Rollkragen

Strickkleider liegen schon seit einigen Jahren voll im Trend und noch ist kein Ende abzusehen. Warum auch – sind sie doch so wunderbar bequem, kuschelig und super zu kombinieren! Das Strickkleid im Winter 2016/2017 allerdings hat einen Turtleneck als kleines Extra und das ist nicht nur kuschelwarm, sondern sieht auch fantastisch aus.

r4U-Boot-Longsleeve

Wer glaubt, dass Turtlenecks immer eng am Hals anliegen müssen, ist ziemlich schief gewickelt. Dieses schöne Teil vereint den berühmten U-Boot-Ausschnitt mit einem klassischen Rollkragen – und heraus kommt ein Shirt, das definitiv zu unseren Lieblingen gehört. Wir kombinieren den cremefarbenen Sweater am liebsten zu weiten Röcken, Hosenröcken, Haremshosen, Marlenehosen, und, und, und…

r5